Schlingentisch-, Wärme- und Kälteanwendung

Der Schlingentisch wird benutzt, um die betroffenen, schmerzhaften oder auch unbeweglichen Gliedmaßen schonend zu behandeln, wie zum Beispiel: Extension und Flexion der Gelenke, Arthrose des Hüftgelenkes, Wirbelsäulenbeschwerden und vieles mehr. Auch bei der Koordinationsschulung ist er ein gutes Hilfsmittel.

 

Wärmetherapie

Die Wärmetherapie ist eine unterstützende Maßnahme um die Durchblutung zu fördern und entspannend auf die Muskulatur und das Gewebe einzuwirken.

 

Kältetherapie

Die Kältetherapie wirkt schmerzlindernd, entzündungshemmend und verbessert die Durchblutung.