Taping

KinesioTaping:

Die Anwendung basiert auf den Prinzipien der Kinesiologie. Sie unterstützt den körpereigenen Heilungsprozess und nimmt positiven Einfluss auf Nerven, Muskeln und Faszien des menschlichen Körpers.

 

Funktionelles Taping:

Eine Methode, die es ermöglicht, anatomische Stresspunkte wie Muskeln, Sehnen und Bänder zu entlasten oder zu unterstützen. Ein funktioneller Tapeverband bietet eine größtmögliche Stabilität bei gleichzeitig größtmöglicher Mobilität des Gelenkes.